Spott-Spot

Der gefühlte Krieg: Wortklauberei, eklig.

Donnerstag, 25. Juni 2009

Worte klauben ist die Lieblingsbeschäftigung eines Texters.
Schließlich verdient er damit seinen Lebensunterhalt.

Fragwürdig wird das Gerangel um Worte aber immer dann, wenn sich textferne Berufsgruppen darin versuchen. Politiker etwa. (weiterlesen…)

Werbetexters Wortwolken oder: Ein Bild sagt tausend Worte

Mittwoch, 25. März 2009

Das Internet-Programm Wordle entlarvt nicht nur Politikerreden als wunderschöne Sprechblasen. Man kann damit auch sehr gut nachprüfen, ob man seine Website für die richtigen Keywords optimiert hat. (weiterlesen…)