Spott-Spot

Paradigmenwechsel für 2010?

Montag, 28. Dezember 2009

Schweinegrippe, Climategate und das Ende medialer Autorität
Medien und “Eliten” nicht zu glauben, wird auch im neuen Jahr immer mehr in Mode kommen: Der Spiegel und die WELT berichten über einen dramatischen Verlust an Vertrauen in die repräsentative Demokratie und ihre Eliten.

Sehr interessant sind die zahlreichen Leserkommentare, die überwiegend ins selbe Horn stoßen. Tenor: Politiker sind “Handpuppen den Kapitals”.

Was ist denn da los? Schaltet Deutschland in den Marx-Modus? (weiterlesen…)

Der Texter zwischen Medienterror und Echtzeit-Tourismus

Donnerstag, 20. August 2009

Lustig: Beim Urlaub auf Mallorca hat der Texter kurz RTL geschaut.
Dem Sender nach wird die Insel ja von Ballermännern, Eta-Bomben und Jürgen Drews terrorisiert regiert.

Ich lausche vorsichtig hinaus auf die Terrasse der Klostersuite, in der mein Schatz und ich residieren: Nur die Percussions der Zikaden und das sanfte Rascheln verliebter Olivenbäume im milden Wind, der vom Meer herüberweht… (weiterlesen…)

Liebe Krise,

Donnerstag, 30. Juli 2009

danke für die schöne erste Halbzeit!
Endlich war es mal wieder spannend, Zeitung zu lesen. Sogar Politikern konnte der Texter zuhören, ohne einen spontanen Schläfenlappen-Infarkt zu erleiden. – Beim realsatirischen Dauerfeuer von Steinbrück, Ulla & Co. kamen selbst gestandene Kabarettisten kaum noch mit. (weiterlesen…)