Spott-Spot

Werbetexters Fundstück: Jean-Claude Juncker erklärt EU-Kollegen die Demokratie

Montag, 20. April 2009

Bei Wikipedia: ein Zitat von Jean-Claude Juncker, nacheinander luxemburgischer Staatsminister, Präsident der Europäischen Kommission, Gouverneur des Internationalen Währungsfonds, EU-Ratspräsident, ständiger Vorsitzender der Eurogruppe:

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”
(Jean-Claude Juncker erklärt seinen EU-Kollegen die Demokratie – SPIEGEL 52/1999)

Besser hätte es der Werbetexter und glühende EU-Fan auch nicht formulieren können.

Und hier noch ein paar aktuelle Videos zum Thema “Dein Rechtsstaat und die Gefahren freier Meinungsäußerung” aus der TAZ >>

Haben mit dem Zitat zwar nicht unmittelbar zu tun, ergänzen es aber sehr schön.

Gleich petzen:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • email
  • FriendFeed
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • Twitter

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort