Image­pfle­ge und Kun­den­bin­dung mit der DSGVO.

Die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Kun­den und Geschäfts­part­nern anläss­lich der DSGVO, (Benach­rich­ti­gun­gen, Daten­schutz-Hin­wei­se, die Bit­te um das Ok für den zukünf­ti­gen Ver­sand von News­let­tern… etc.) kann auch der Image­bil­dung und der Kun­den­bin­dung die­nen.

Die DSGVO als Geschenk
Die DSGVO als Geschenk für Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on

Im Grun­de gute Gele­gen­hei­ten, aus der Pflicht etwas Nütz­li­ches zu machen. – Zumal die Adres­sa­ten sowie­so ange­spro­chen wer­den müs­sen und ent­spre­chen­de Nach­rich­ten bereits erwar­ten. Der Wer­be­tex­ter zeigt Ihnen, wie die Kom­mu­ni­ka­ti­on zur DSGVO auch mar­ken­bil­dend wir­ken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML Tags und Attribute sind erlaubt:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.